Die Vergangenheit loslassen.

von Dr. Joanna Wengrzik

Es ist viel passiert.

Du wurdest gekränkt, verletzt, allein gelassen, falsch verstanden, falsch behandelt, kritisiert, enttäuscht, hintergangen, übersehen, nicht wertgeschätzt, ungerecht behandelt und vieles mehr.

Du hast Fehler begangen.
Du hast falsche Entscheidungen getroffen.
Du hast Menschen und Dinge verloren.

Du trägst all diese Erinnerungen mit dir.
Verbunden mit vielen Gefühlen.
Wut, Ärger, Traurigkeit, Enttäuschung, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Schmerz, Leid, Groll, Zorn oder Frust.
Es lässt dich nicht los.
Es quält dich.

Es ist immer alles da.
Von Zeit zu Zeit kommt die Erinnerung und die Gefühle.
Es passiert einfach.
Du kannst nichts dagegen tun.

Doch es ist deine Entscheidung.
Du entscheidest, wie sehr es dich belastet.
Du entscheidest, wie du damit umgehen willst.
Du entscheidest, wie sehr es dich quält.

Denn es ist vorbei.
Es ist Vergangenheit.
Nichts davon kannst du ändern.
Nichts ungeschehen machen.

Du kannst jedoch lernen loszulassen.
Dich von den Gefühlen und Gedanken zu befreien.

Alle Erfahrungen sind Teil von dir.
Sie haben dich zu dem gemacht, der du heute bist.
Nimm sie in den Arm.
Akzeptiere sie und entscheide dich sie loszulassen.
Entscheide dich, dich nicht mehr von ihnen beherrschen zu lassen.

Du hast die Wahl.

Warenkorb